• Terrassen & Terrassendielen

    Terrassen & Terrassendielen


Entspannung und Natur - Ihre neue Holzterrasse vom Fachmann Holz Hahn

Qualitäts-Terrassendielen für Urlaubsfeeling im heimischen Garten

Eine Holzterrasse lädt zum Relaxen und gemütlichen Beisammensein ein. Ob Grillen mit Freunden, Feierabend oder Wochenende genießen oder einfach in der Sonne liegen und entspannen – Ihre neue Holzterrasse ist dafür wunderbar geeignet.

Für eine ästhetische und anspruchsvolle Terrassengestaltung bieten sich Terrassendielen aus Holz an. Die gebräuchlichsten Holzarten für ein Terrassendeck sind sibirische Lärche, Douglasie, Garapa, Thermo-Esche, WPC, Bangkirai. Weitere Hölzer nur auf Anfrage.

Diese Hölzer sind besonders witterungsbeständig und langlebig. Als Nadelholz ist Lärchenholz die erste Wahl und in Ihrem Holzfachmarkt Holz-Hahn auf Lager vorhanden. Bei fachgerechter Verlegung und Pflege besitzen Holzterrassen aus Lärche eine Haltbarkeit von vielen Jahren.

Aktuell im Trend sind auch WPC-Terrassendielen (Wood Polymer Composite). Sie bestehen aus einer Kombination aus Holzfasern, Kunststoffen und Additiven. In WPC werden die Vorteile von Holz und Kunststoff vereint. Die natürlich wirkenden, rutschhemmenden, splitterfreien und zu 100% recyclingfähigen Terrassendielen können mit allen handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen gesägt, gefräst oder gebohrt werden.

Lassen Sie sich zu Ihrer Terrasse ausführlich beraten. Wir zeigen Ihnen alle Vorteile des möglichen Terrassenbelags auf. Gerne erfüllen wir Ihre Wünsche - kommen Sie zu Holz Hahn, dem Experte für Terrassendielen, Terrassenholz, Terrassendecks, Holzdecks, Terrassendecks, Kunststoff-Terrassen & Terrassenbelag in Stockach, zwischen Pfullendorf und Singen am Bodensee.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Holz Hahn-Web-Designer - gestalten & sehen Sie Ihre neue Terrasse virtuell!
  • Terrassendielen aus Holz eignen sich für eine ästhetische und anspruchsvolle Terrassengestaltung
  • Auf Grund ihrer Natürlichkeit passen Holzdielen oder Holzfliesen in jeden Garten
  • Holz Hahn - Beratung & Verlegeplanung vom Fachmann - durch Handwerkervermittlung

Unsere Service-Pluspunkte rund um Terrasse, Zaun & Gartenholz auf einen Blick:

  • Holz Hahn-Web-Terrassenstudio zur Planung und Darstellung Ihrer neuen Terrasse
  • Lieferservice, Lieferung und Anlieferung von Terrasse, Zaun, Gartenhaus, Pavillon oder Gartenholz
  • Montage und Verlegung von Terrassen und Terrassendielen
  • Aufbau und Montage von Zäunen & Gartenhäusern durch Handwerkervermittlung
  • Der Holz Hahn-Rundum-Service - Wir bieten für sämtliche Gewerke den kompletten Montageservice - durch Handwerkervermittlung


Aus unserem Gartenwelt-Ratgeber

Geflechtzaun aus Weide, Bambus & Kastanie – Stilelemente für besonderes Flair

Die neue Lust auf Naturmaterialien sorgt für Begeisterung und setzt sowohl im naturnahen als auch im modernen Garten eindrucksvolle Akzente.

2018_GI-1068770426_Naturgeflechtzaun_MS.jpg2018_GI-504991580_Bambusmattenzaun_MS.jpg2018_GI-1020211840_Bambuszaun_MS.jpg

Vorbei sind die Zeiten, in denen karger Maschendrahtzaun Einzug in heimische Gärten hielt. Im Trend liegen heute natürliche Materialien, die funktionell sind, aber ebenso hohen Ansprüchen an Ästhetik und Nachhaltigkeit gerecht werden. Geflechtzäune aus nachwachsenden Rohstoffen gliedern sich besonders gut in das Gesamtbild des Gartens ein, beweisen Sinn für die Natur und sind Ausdruck für Umweltbewusstsein. Das Material kommt auch ohne chemische Zusätze aus und ist dennoch haltbar und witterungsbeständig.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Die Geflechtzäune bestehen aus einzelnen Weidenhölzern, die zu einer Weidenmatte geflochten sind. Die unterschiedlichen Größen ermöglichen den Einsatz als Sichtschutz oder Windschutz im Garten, auf der Terrasse oder als Beet- und Grundstückseingrenzung. Bei der Verwendung als Umgrenzung des Anwesens überzeugt der Zaun als Heckenersatz durch einen wesentlich geringeren Pflegeaufwand, bei ebenso natürlicher Optik.

„Wunderbar eignen sich Geflechtzäune auch zur Verkleidung von weniger dekorativen Gartenobjekten wie Komposter oder Teilen von Hauswänden.“, rät Herr Helmut Hahn vom Holzfachmarkt Holz Hahn GmbH.

Nicht zuletzt ist die Verwendung der naturbelassenen Zäune sehr praktisch als Rankhilfe für heranwachsende Kletterpflanzen, welche dem Zaun gleichzeitig als attraktive Dekoration dienen.

Die Vorteile liegen auf der Hand

Geflechtzäune sind ein Naturprodukt und überzeugen durch ihre Umweltverträglichkeit und dem Einklang mit der Natur. Sie verleihen dem Garten urige Schönheit und ein einladendes Ambiente. Sie werden zumeist in Handarbeit in ressourcenschonender Produktion hergestellt und variieren daher in Farbe und Form. Die Zäune aus Geflecht sind besonders langlebig. Wie lange die Holzbauteile im Garten überdauern, hängt sowohl von der Art des Holzes als auch vom gewählten Holzschutz ab. Hier haben Gartenbesitzer die Qual der Wahl – neben den klassischen Hölzern wie Kiefer oder Fichte sind Varianten aus Weide, Bambus, Kastanie, Haselnuss oder Robinie im Handel erhältlich.

Die optimale Pflege

Dem Prozess der Verwitterung kann durch die Verwendung der richtigen Pflegemittel vorgebeugt werden. „Zu diesem Zweck sind spezielle Pflegeöle und Reiniger aus Naturstoffen in den Holzfachmärkten erhältlich, welche die Lebensdauer der Hölzer im Außenbereich maßgeblich verlängern können.“, so Herr Helmut Hahn von Holz Hahn GmbH aus Stockach-Malspüren i.T. in . Das fachkundige Personal im Holzfachmarkt empfiehlt sehr gerne ein Pflegemittel für die gewünschte Holzart, so dass Sie möglichst lange Freude an den dekorativen Gartenelementen haben.

Starten Sie in eine natürliche Gartensaison 2013 und verschönern Sie Ihren Außenbereich mit den attraktiven Geflechtzäunen, deren vielseitige Verwendungsmöglichkeiten praktische Aspekte und ästhetische Optik paaren.